Elohim werden erscheinen

Als nächstes schauen wir uns in der Offenbarung 22:17 eine zukünftige Prophezeiung, wenn Gott auf dieser Erde erscheint und uns das ewige Leben gibt:

Offenbarung 22:17: "Und der Geist und die Braut sprechen: Komm! Und wer es hört, der spreche: Komm! Und wen dürstet, der komme; und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst."

Wenn wir uns diesen Bibelvers betrachten, sehen wir das Gott als der Geist und die Braut erscheint und gibt der Menschheit, die geistlich durstig sind, das Wasser des Lebens. Hier das Wasser des Lebens ist das geistliche Wasser durch das wir ewig leben können. Wasser ist sehr lebensnotwendig auch für unser leibliches Leben. Wir brauchen täglich Wasser, um zu leben. Ohne Wasser kann niemand überleben. Daher kann man sagen, dass das Wasser das Leben schlechthin ist. Gleichfalls braucht unsere Seele das geistliche Wasser. Wenn wir von Gott dieses Wasser erhalten, können wir ewig leben.

Gott gab in jeder Zeit das Wasser des Lebens seinem Volk. Im Zeitalter des Vaters gab Gott Jehova das Wasser des Lebens den Israeliten:

Jeremia 2:13: "Denn mein Volk tut eine zwiefache Sünde: Mich, die lebendige Quelle, verlassen sie und machen sich Zisternen, die doch rissig sind und kein Wasser geben."

Und auch im Zeitalter des Sohnes gab Gott, der unter den Namen Jesus kam, das Wasser des Lebens sein Volk. Daher sprach Jesus vor 2000 Jahren wie folgt:

Johannes 4:13: "Jesus antwortete und sprach zu ihr: Wer von diesem Wasser trinkt, den wird wieder dürsten; wer aber von dem Wasser trinken wird, das ich ihm gebe, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm eine Quelle des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt."

Und im Zeitalter des Heiligen Geistes kommt Gott als der Geist und die Braut, um das Wasser des Lebens der Menschheit zu geben. Da Gott in jedem Zeitalter das ewige Leben gegeben hat, können wir mit Sicherheit sagen, dass sowohl der Geist als auch die Braut Gott sind. Wer ist dann der Geist in der Bibel? Nach der Dreieinigkeit ist er unser Gottvater. Wer ist dann seine Braut?

 

 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!